Was ist Tantra?

20160424_130127Aus welchen Elementen besteht das moderne Tantra:
– Viel Körperarbeit, dass können Massagen sein, aber auch andere Formen von „Körperarbeit“, wie z.B. dynamische Meditationen. Tanzen (das freie Tanzen und Spielen)
– Stille (hier vor allem Meditationen und Bewusstseinsarbeit wie Yoga und anderes)
– Verschiedentste Therapieformen, wie z.B. Atemtherapie, Aufstellungen, Tanz- und Spieltherapie, Singtherapie und viele andere Formen)
– Rituale und nochmals Rituale (dies kann sollte fester Bestandteil sein, wie z.B. ein Willkommensritual, ein Ausziehritual, Duschritual etc.) – hier wird vor allem eines vermittelt: Ich erkenne Dich, heisse Dich willkommen und ich respektiere Dich, wie Du bist.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.